BREMEN: SENAT WILL LEGALE CANNABIS ABGABE TESTEN

In einem Modellversuch will die neue rot-grün-rote Regierung in Bremen Cannabis begrenzt ausgeben.

Auszug Zeit.de: Die neue Regierung in Bremen will Cannabis an eine begrenzte Personenzahl ausgeben. “Bremen setzt sich für einen wissenschaftlichen Modellversuch zur kontrollierten Abgabe von Cannabis ein”, sagte Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) der Neuen Osnabrücker Zeitung. “Da werden wir die Möglichkeiten ausloten, um so etwas auf den Weg zu bringen.”

Über einen solchen Modellversuch wird in Bremen bereits seit Jahren diskutiert, bislang kam es aber nicht dazu. Ziel der Regierung sei eine Politik, die Jugendschutz und Prävention in den Vordergrund stellt, sagte Bovenschulte. “Man muss sagen: In Sachen Cannabis ist dieses Ziel in der Vergangenheit verfehlt worden”, so der neue Bürgermeister, der nicht nur der Stadt, sondern auch der neuen Landesregierung vorsteht. 

Direkter Link Zeit.de