ÜBER CANSOUL

CANSOUL Finance ist der Initiator und Advisor des CANSOUL Fonds “Hanf Aktien Global” – dem ersten lizenzierten Hanf Aktienfonds Europas. WKN: A2N84J / ISIN: LI0443398271

Was ist unsere Aufgabe?

Unsere Aufgabe besteht darin, den Portfoliomanager des Hanf Aktienfonds (Baader Bank), in seinen Entscheidungsfindungen bestmöglich zu beraten. Der Fonds wird bis zu 100% seiner Vermögenswerte in globale Hanf Aktien investieren, vorerst überwiegend in der nordamerikanischen Hanf-Industrie.

Darüber hinaus optimiert CANSOUL kontinuierlich die Anlageprozesse durch den ständigen Erfahrungsaustausch mit nationalen und internationalen Experten der Cannabis-Industrie. Da es sich bei der Hanf-Industrie um einen noch sehr jungen Markt handelt, wird diesem Sektor eine hohe Schwankungsbreite zugerechnet. Die Anlagestrategie des Fonds ist langfristig ausgerichtet.

Welche Hanf Industrien berücksichtigt CANSOUL?

CANSOUL fokussiert sich auf folgende Industriezweige:

  • Anbau
  • Lizenzen & Patente
  • Distribution
  • Forschung
  • Technologie
  • Pharmazie

Welches Ziel verfolgt CANSOUL?

Wir möchten die Rekultivierung der Hanfpflanze voranbringen und weiter etablieren. Wir unterstützen den Diskurs für eine voll umfängliche – staatlich kontrollierte – Legalisierung der Hanfpflanze. Desweiteren stehen wir Start Ups unserer Branche als Inkubator zur Verfügung. Das Team der CANSOUL und ich geben alles dafür, um das uns entgegengebrachte Vertrauen zu erfüllen.

Das Team

Daniel Stehr team photo

Daniel Stehr

Geschäftsführender Gesellschafter & Aktienfonds Advisor

  • Masterconsultant in Finance (BBW)
  • Nationaler & internationaler Kapitalmarkt Experte seit über 20 Jahren
  • Tätigte zahlreiche Investitionen in der Hanf-Branche im Kundenauftrag
  • Handelte bereits Ende der 90`er Jahre bekannte Titel der New Economy an der NASDAQ (Chicago)
  • Hanf- und Cannabis-Kenner seit rund 25 Jahren
Tobias Kunkel team photo

Tobias Kunkel

Analyst / Fund Advisor

  • Bankfachwirt (IHK), Technischer Analyst / CFT (DITA I + II)
  • Betreute 13 Jahre vermögende Kunden & managte Dachfonds bei einer Münchener Vermögensverwaltung
  • Geschäftsführer von I S & R GmbH
  • Bekannt für den “richtigen Riecher” und Aufdeckung von dubiosen Geschäftspraktiken bei Kapitalanlagen
Peter-Thilo Hasler team photo

Peter-Thilo Hasler (CEFA)

Analyst, Sphene Capital GmbH

  • Studium der Volkswirtschaftslehre, Universität Passau
  • CEFA-Analyst der Deutschen Vereinigung für Finanzanalysen und Asset Management (DVFA) & Berufsverband Investment Professionals
  • Stellvertretender Vorsitzender der DFVA Small and Mid Cap Expert Group
  • Referent der DVFA und Dozent an Münchener Hochschulen FOM, ISM, Macromedia
  • Autor von Büchern und Aufsätzen rund um Unternehmensbewertungen & Unternehmensanleihen
  • Kolumnist in der Finanzpresse
Peter Matthes team photo

Peter Matthes

Gesellschafter

  • Bekannte Hamburger Wirtschaftsgröße
  • Erfolgreiche Investments gemeinsam mit Herrn Stehr
  • Erfahrener und weiser Ratgeber
Tanja Stehr team photo

Tanja Stehr

Recherche & Backoffice

  • Recherche der Entwicklungen im nationalen Hanfgewerbe
  • Übernahme von Backoffice Tätigkeiten
  • Cannabis Enthusiast gegenüber dem medizinischen und ökologischen Nutzen der Hanfpflanze

Philosophie und Vision

  • Rekultivierung einer der ältesten Kultur-, Nutz- und Heilpflanzen der Menschheitsgeschichte – HANF
  • Publikation dieser Botschaft in unsere Gesellschaft
  • Schaffung von Transparenz
  • Förderung der weiteren Legalisierung
  • Finanzielle Unterstützung für ausgewählte Unternehmen der Branche
  • Marktzugang für Investoren öffnen – Privaten sowie Institutionellen
  • Support für Unternehmer durch Vernetzung und Expertise
  • Entwicklung eines börsennotierten Finanzproduktes
  • Unsere ethischen und moralischen Werte verpflichten uns, nach bestem Wissen und Gewissen, sinnvoll mit unserer Umwelt umzugehen.
  • Die Hanfpflanze bildet für uns als ökologischer Bio-Rohstoff den Mittelpunkt unserer Unternehmungen.
  • Durch einen fairen und transparenten Umgang, sollen aus Geschäftspartnern – Geschäftsfreunde – werden können.
  • Die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen sowie die Förderung und Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter, in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre, liegt uns sehr am Herzen.
  • Wir verpflichten uns einen Teil unseres Unternehmensgewinns in die weitere Förderung und Rekultivierung der Hanfpflanze zu investieren.
  • Kurzfristig wollen wir ein signifikantes Fondsvolumen aufbauen.
  • Mittelfristig wollen wir als kraftvoller Inkubator für das deutsche Hanf Gewerbe zur Verfügung stehen.
  • Langfristig wollen wir eine tragende Rolle bekleiden, in der wir die chemisch-industriellen Produkte mit Hanf basierten Alternativen ab- und auflösen.