Trotz Corona, Cannabis Trendwende in 2020

Im Corona Crash hat auch der Hanf Aktienfonds von Cansoul Verluste hinnehmen müssen. Lag das am generellen Strudel oder gibt es eine Verbindung zwischen Corona und der Cannabis-Branche? “Wir sehen das Geschäft abgekoppelt von Corona. Der Sektor hat auch schon ein sehr strapaziertes Jahr 2019 hinter sich. Das ist der Vorteil, den wir gegenüber den anderen Märkten haben.” Seit einiger Zeit bietet Cansoul auch Investitionsmöglichkeiten für Institutionelle. Wie kommt das bisher an? Cansoul hat die Tiefstände genutzt und nachgekauft: 7 neue Titel sind hinzugekommen. Welche sind das und was macht diese aus? Daniel Stehr: “Wir gehen trotz Corona von der Trendwende in 2020 aus.” Welche Argumente sprechen dafür?

Herr Daniel Stehr (Mitgründer und Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. 

Börsen Radio Interview vom 23.04.2020